Y      o      g      a


Die Yogastunden tief & leicht

beinhalten ein forschendes, aufmerksames und kreatives "Spiel" mit dem Körper inmitten des Atemflusses. die Bewegungen sind im Einklang des Atemstromes. 

Durch Langsamkeit und Achtsamkeit können wir in unsere inneren Räume eintauchen, dadurch kann Verinnerlichung geschehen und Gelassenheit entstehen. 

 

Es geht weder um Leistung noch um Vergleichen. Wir üben in einer freundlichen Haltung uns selbst gegenüber. Die Frauengruppe unterstützt und verbindet. 

 

Folgende Elemente sind enthalten 

Körperreise

Atem-, Konzentrationsübungen

Dynamisch fliessende Bewegungen 

Ruhig gehaltene Asanas (Haltungen) 

Tiefenentspannung 

 


Heilkraft Yoga

 

 

Regelmässige Yogapraxis 

 

  • entspannt, wirkt ausgleichend & lösend
  • setzt Energie frei
  • fördert Beweglichkeit (geistige & körperliche)
  • fördert das Bewusstsein, die Aufmerksamkeit & Selbstreflektion
  • unterstützt die Selbstakzeptanz & das Vertrauen

Durch stetes Üben führt der Yogaweg vom eigenen Standpunkt aus in vertiefte Ruhe, Klarheit und Freude. Und unterstützt uns somit in den Herausforderungen des Lebens.  


Warum Yoga


 

 

Wir leben in einer Welt der Dualität - alles ist in Bewegung - Ebbe und Flut, Tag und Nacht, 

Aktivität und Passivität, Erde und Himmel, Sonne und Mond usw. 

 

Alle Eindrücke in unserem Alltag hinterlassen Spuren auf gedanklicher, emotionaler Ebene und dem Körperempfinden. Der Körper ist ständig in Resonanz und zeigt uns klar auf, was ist.

Im Yoga lassen wir uns bewusst auf uns ein (Körper, Geist und Seele), beobachten, nehmen wahr, ohne zu bewerten oder beurteilen. Mittels den Übungen kommen wir (wieder) in uns an und in die Balance. 

 

 

Mit Yoga erhälst du ein Werkzeug, mit dem du auch zu Hause selbst praktizieren kannst, um deine Gesundheit und dein Wohlgefühl in jeder Hinsicht zu unterstützen.